Beer-Talk in Berlin: Social Engineering – The Devil is in the Details

Dieser Beer-Talk besteht aus einem Fachvortrag von ca. 60 Minuten mit anschließender Diskussion bei einem Imbiss. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Thema

Die Gefahren für die Informationssicherheit von Organisationen haben sich in den letzten Jahrzehnten vollkommen verändert. Dies ist einerseits auf die Komplexität und die natürliche Dynamik von IT Infrastrukturen zurückzuführen, welche den sicheren Betrieb zu einer grossen Herausforderung machen.

Auf der anderen Seite hat dies aber auch mit ausgeklügelten Angriffen zu tun, die bei weitem nicht nur technische Lücken ausnützen. Moderne Angriffe nutzen immer  häufiger auch verschiedene organisatorische Schwachstellen in geschickter Art und Weise aus, darunter Aspekte der physischen Sicherheit und des menschlichen Verhaltens. Erfolgreiche Angriffe kosten die Gesellschaft Milliarden und beeinträchtigen wesentliche Dienste der Wirtschaft.

 

An diesem Beer-Talk können Sie mehr über die Methodik eines professionellen Social Engineers und über die neusten Angriffsvektoren erfahren. Ivano Somaini wird Ihnen verschiedene, in realen Firmen erfolgreich durchgeführte Angriffsszenarien aus seiner 7-jährigen Social Engineering Erfahrung präsentieren, die weit über die bekannten Ansätze wie z.B. E-Mail Phishing hinausgehen. Er wird erläutern, wie mit Hilfe von kleinsten und scheinbar irrelevanten preisgegebenen Informationen in Finanzinstitute eingebrochen oder industrielles Know-How gestohlen werden kann.

 

Basierend auf diesen erfolgreich durchgeführten Attacken wird das Referat mit einigen konkreten Hinweisen, wie sich eine Firma möglichst gut vor Social Engineering Attacken schützen kann, abgerundet.

Speaker

Ivano Somaini, Regional Manager Zürich bei Compass Security Schweiz AG, war Mitglied einer Amateur Schauspielgruppe an der Kantonsschule in Chur. Mit seinem Master in Informationssicherheit an der ETH Zürich fand er die perfekte Kombination, um diese zwei Interessen zu verbinden: Social Engineering.

 

Durchführungsdatum/-ort

Montag, 18. Juni 2018, Beginn 18:00 Uhr

Ellington Hotel Berlin, Nürnberger Str. 50-55, 10789 Berlin

 

Anmeldung

Kommen Sie vorbei, geniessen Sie den Vortrag und anschliessend den offerierten Imbiss.

Bitte melden Sie sich mit Vorname/Name und Geschäftsanschrift vià team.csde@compass-security.com an.

Anmeldschluss ist am Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:00 Uhr.

 

 

Quellenangabe Bild:

pixabay.com/de/mann-stylisch-at-internet-netzwerk-1657004/ / 10.09.2016

aktuelles

Gian-Paul Civelli ist Account Manager bei Compass Security

Seit dem 01. Februar 2018 verstärkt Gian-Paul Civelli als Account Manager das Compass-Team. Er betreut sowohl die neue Dienstleistung DFIR (Digital... weiterlesen

Schwachstellen im totemomail Encryption Gateway

Nicolas Heiniger hat Schwachstellen im totemomail Encryption Gateway identifiziert. weiterlesen

Wenn Veränderung Angst macht

Cyrill Brunschwiler von Compass Security war als Referent am 11. KMU-Forum Obersee engagiert. Moderator Martin Diener stellte ihn als "netten Hacker"... weiterlesen

ArCHIV

Compass Security Blog

Compass at Area41 2018

We are at the Area 41 conference! This IT Security Conference is happening on the 15/16th of June in 2018 in Zürich. Compass Security supports this non-profit event as Platinum Sponsor. We’ll have a... weiterlesen

Insomni’hack 2018 Wrap-Up

As every year, some Compass Security Analysts travelled to Geneva and attended the Insomni’hack conference and it’s enjoyable CTF. Conference Read more about the two day conference here in this post:... weiterlesen

ZUM BLOG