Securing Industrial IoT

Am 29. August 2019 treffen Experten aus Forschung und Praxis in Bremen zusammen, um gemeinsam zu diskutieren, wie sich Unternehmen aus dem industriellen Umfeld und KRITIS-Betreiber beim Einsatz von Industrial IoT aktiv schützen können. Schauen Sie auf ein persönliches Gespräch an unserem Messestand vorbei.

Der IT-Sicherheitstag in Bremen, organisiert von HEISE Events, stellt die Nutzung und Vernetzung von Industrial IoT-Geräten in den Mittelpunkt. Denn die «Industrie 4.0» führt zu einer Vergrößerung der Angriffsfläche und stellt somit die IT-Sicherheit vor neue Herausfordungen.

 

Besuchen Sie die Konferenz mit ihren zahlreichen Vorträgen:

  • Rechtemanagement für (I)IoT mit TPM 2.0
  • Anforderungen an die IT-Sicherheit in der DSGVO
  • Manufacturing security: Bridging the gap between IT and OT
  • Alarmstufe Rot - Viele IT-Sec Teams kurz vor dem Burnout, Ressourcenengpässe schwächen auch die Behörden
  • Wirtschaftsspionage: Betroffenheit, Sicherheit, Machbarkeit
  • Intelligente Cyberangriffe: Von der Prävention über die Untersuchung bis zur Sanierung
  • Smart Home - Smart Hack: Wie der Weg ins digitale Zuhause zum Spaziergang wird
  • Sicheres Edge-Computing mit Blockchain-Anbindung - neue Anwendungen für die Produktion

 

Expertenwissen aus erster Hand

Compass Security Deutschland ist als Partner der Heise Event mit dabei. An unserem Stand können Sie mit Managing Director Jan-Tilo Kirchhoff die Konferenztopics und Ihre offenen Fragen zum IT-Schutz Ihres Unternehmens diskutieren.

 

Datum: Donnerstag, 29. August 2019

Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, (ZIMT), Flughafenallee 10, 28199 Bremen

 

Die Website des IT-Sicherheitstages in Bremen gibt Auskunft über das detaillierte Programm und die Preise - und Sie können sich gleich anmelden!

 

 

Bildnachweis:

https://pixabay.com/de/photos/industrie-industrie-4-0-2692453/ / Bgeralt, 29.08.2017

aktuelles

Schwachstelle im Mailster

Thierry Viaccoz hat eine XSS-Schwachstelle im Mailster, dem E-Mail Newsletter Plugin für WordPress, identifiziert. Weiterlesen

Sicheres Bezahlen im Internet

Immer mehr Waren und Dienstleistungen werden im Internet gekauft und online bezahlt. Für das Swisscom-Magazin hat Ivan Bütler sicherheitsrelevante... Weiterlesen

Schwachstelle im Froala WYSIWYG HTML Editor

Security Analyst Emanuel Duss hat eine DOM XSS-Schwachstelle im Froala WYSIWYG HTML Editor identifiziert. Weiterlesen

ArCHIV

Compass Security Blog

Yet Another Froala 0-Day XSS

Compass found a DOM-based cross-site scripting (XSS) in the Froala WYSIWYG HTML Editor. HTML code in the editor is not correctly sanitized when inserted into the DOM. This allows an attacker that can... mehr

Relaying NTLM authentication over RPC

Since a few years, we - as pentesters - (and probably bad guys as well) make use of NTLM relaying a lot for privilege escalation in Windows networks. In this article, we propose adding support for... mehr

ZUM BLOG