Rein kommen wir meistens

In einem Interview in der Wirtschaftszeitung «Finanz und Wirtschaft» spricht Walter Sprenger über die Motivationsgründe und Methoden der Hacker.

Cyberangriffe sind eines der grossen Probleme unserer Zeit. Wer die Zielgruppen von solchen Angriffen sind und mit welchen Methoden die Hacker vorgehen, erklärt Walter Sprenger, Mitgründer von Compass Security.

«Gegen Standardattacken sind zumindest grosse Unternehmen gut gewappnet. Mehr Mühe bereiten ihnen die gezielten Angriffe, die ganze Bereiche lahmlegen können. Sehr oft und erfolgreich ausgenutzt wird die Schwachstelle Mensch.»

 

Lesen Sie das interessante Interview in der Wirtschaftszeitung «Finanz und Wirtschaft (Ausgabe vom 04.03.2020): Rein kommen wir meistens.

 

 

Quelle: Finanz und Wirtschaf, Interview: Stefan Krähenbühl und Valentin Ade. Bild: Yvon Baumann

AGENDA

Security Training: Secure Mobile Apps

In 2-Tages Seminar lernen Sie mithilfe verwundbarer Testapplikationen für iPhone und Android die wichtigsten Sicherheitsprobleme von Mobile Apps und... Weiterlesen

Security Training: Social Engineering

Tauchen Sie ein in die Welt des Social Engineering und lernen Sie die vielseitigen Methoden, Tools und Tricks kennen und verstehen. Weiterlesen

KOMPLETTE agenda

Compass Security Blog

Yet Another Froala 0-Day XSS

Compass found a DOM-based cross-site scripting (XSS) in the Froala WYSIWYG HTML Editor. HTML code in the editor is not correctly sanitized when inserted into the DOM. This allows an attacker that can... mehr

Relaying NTLM authentication over RPC

Since a few years, we - as pentesters - (and probably bad guys as well) make use of NTLM relaying a lot for privilege escalation in Windows networks. In this article, we propose adding support for... mehr

ZUM BLOG