Wie steht es um die Sicherheit der Schweizer Stromversorgung?

Im Bericht der Eidgenössischen Elektrizitätskommision kommt die Schweizer Stromversorgung diesbezüglich nicht gut weg. Studerus AG hat dazu Cyrill Brunschwiler interviewt.

 

Ein Fünftel der wichtigen Schweizer Stromversorger war im Jahr 2017 von Hackerangriffen betroffen. Dies berichtet der Tages-Anzeiger und beruft sich dabei auf einen Bericht der Eidgenössischen Elektrizitätskommission ElCom. 

Claudio Cola, Kommunikationsspezialist bei Studerus AG, hat das Thema in seinem Blog aufgegriffen und  dabei Cyrill Brunschwiler, Managing Director bei Compass Security, interviewt.

 

«Es ist unabdingbar, dass sich die IT- und OT-Spezialisten gemeinsam den Herausforderungen annehmen.»

 

Hier geht's zum Blog-Artikel: Schweizer Stromversorger schlecht gegen Hacker geschützt.

 

Live an der TEFO19

Cyrill Brunschwiler wird am Studerus Technology Forum 2019 (21. November) zwei Referate halten: 

  • Wie sicher ist unsere Stromversorgung?
    Cybercrime macht auch vor wichtiger Infrastruktur nicht Halt.
  • Wenn Ihr Lieferant nicht ihr Lieferant ist. 
    Kompromittierte Mail-Konten bringen einen schnell ROI

 

Hier finden Sie alle Details zur Tefo: www.tefo.ch

 

 

 

Bildnachweis:

https://pixabay.com/de/photos/strom-energie-masten-4164117/, fietzfotos

AGENDA

Neues Compass-Training "Internal Network and System Security" in Bern

Im 2-Tages-Seminar vom 11./12. Februar 2020 Sie lernen u.a. die wichtigsten Grundkonzepte der IT-Sicherheit, Angriffs-Werkzeuge und Methoden kennen. Weiterlesen

KMU Swiss Forum 2020

Der Verein KMU Swiss fördert den Austausch zwischen Firmen und Spezialisten. Dafür veranstaltet er unter anderem das alljährliche KMU Swiss Forum, im... Weiterlesen

secIT 2020 – das IT Frühlings-Highlight in Hannover

Heise Medien lädt zur nächsten Veranstaltung der IT Security Branche ein. Im März 2020 öffnen die Tore der secIT zum dritten Mal. Wir sind vor Ort mit... Weiterlesen

KOMPLETTE agenda

Compass Security Blog

Finding Active Directory attack paths using BloodHound

As a defender, you want to find and patch attack paths in your Active Directory environment. One cannot easily spot issues by looking at the Active Directory Users and Computers console, GPOs, etc.... mehr

Challenging Your Forensic Readiness with an Application-Level Ransomware Attack

Ransomware focuses on encrypting data on a filesystem-level, either locally on infected client systems or remotely on accessible file servers. However, what if ransomware would start encrypting data... mehr

ZUM BLOG