05. und 06. November 2019 in Zürich

Secure Mobile Apps

Lernziel

Lernen Sie mithilfe verwundbarer Testapplikationen für iPhone und Android die wichtigsten Sicherheitsprobleme (OWASP Mobile Top 10) von Mobile Apps kennen. Nach einer Einführung in die Security Architektur von Android und iOS, werden Sie durch die Applikations-Schwachstellen und entsprechende Gegenmassnahmen geführt. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, das Erlernte im eigenen Unternehmen anzuwenden und erhalten die Kompetenz für die sichere Entwicklung und Beurteilung (Self-Assessment) von mobilen Applikationen.

Abgrenzung: Das Seminar grenzt sich vom Thema MDM (Mobile Device Management) ab und fokussiert sich auf die (un)sichere Entwicklung von Apps.

 

Highlights aus dem Programm

Intro ins Thema Secure Mobile Coding

  • OWASP Mobile Security Top 10
  • Einführung in die Lab Umgebung

 

Übersicht Security Architektur

  • Android Security
  • iOS Security Framework

 

Sichere Übertragung von App Daten

  • Netzwerk Analyse, Man in the Middle
  • SSL Trust mit erweiterter Validierung

 

Sichere Speicherung von sensitiven App Daten

  • Verschlüsselung von Daten
  • Pitfalls bei Speicherung von Daten
  • Schlüssel Management

 

Sichere Programmierung

  • User Input, Indexierung, Field Completion
  • effiziente Datenverschlüsselung
  • Backup & Restore
  • Logging & Auditing & Memory Management

 

Malware & Jailbreak, Rooting

  • Jailbreak & Jailbreak Detection
  • Effektiver Schutz gegen Malware

 

Fortgeschrittene App Analyse

  • Reverse Engineering
  • Statische und dynamische Analyse
  • Source Code Analyse
  • Code Obfuscation

 

Die Übungen werden online auf www.hacking-lab.com absolviert.

 

Zielgruppe

Entwickler von iPhone und Android Anwendungen sowie Security Verantwortliche, welche die aktuellen Bedrohungen kennen lernen wollen.

 

Voraussetzung

  • Keine Programmierkenntnisse notwendig
  • Gutes Verständnis für mobile Geräte von Vorteil
  • Lesen und Verstehen von Source CodE

 

Kurskosten

CHF 2'300.00 plus MwSt.
CHF 1'950.00 plus MwSt. für ISSS-/SGRP-/(ISC)2- und OWASP-Mitglieder

 

Kursort und Zeiten

Novotel Zurich City-West
Schiffbaustrasse 13
Am Turbinenplatz 
8005 Zürich

Anreise: 

  • mit Tram 4 ab Hauptbahnhof (Bahnhofquai oder Sihlquai) bis Haltestelle Schiffbau oder Technopark
  • oder ab Bahnhof Hardbrücke in wenigen Gehminuten 

 

Unsere Kurse dauern von 9:15 – 17:15 Uhr mit einer Mittagspause von 12:15 – 13:30 Uhr und mit zusätzlichen Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag.

 

Kontakt Kursadministration

+41 44 455 64 14 oder team.csch@compass-security.com

Anmeldung

In der Regel entscheiden wir 4 Wochen vor Seminarbeginn über die Durchführung. Eine frühzeitige Anmeldung wird deshalb empfohlen.

AGB Compass Trainings

Online Registrierung

CALENDAR

Neues Compass-Training "Internal Network and System Security" in Bern

Im 2-Tages-Seminar vom 11./12. Februar 2020 Sie lernen u.a. die wichtigsten Grundkonzepte der IT-Sicherheit, Angriffs-Werkzeuge und Methoden kennen. Read more

KMU Swiss Forum 2020

Der Verein KMU Swiss fördert den Austausch zwischen Firmen und Spezialisten. Dafür veranstaltet er unter anderem das alljährliche KMU Swiss Forum, im... Read more

secIT 2020 – das IT Frühlings-Highlight in Hannover

Heise Medien lädt zur nächsten Veranstaltung der IT Security Branche ein. Im März 2020 öffnen die Tore der secIT zum dritten Mal. Wir sind vor Ort mit... Read more

ALL DATES

NEWS

Schwachstelle in Apache Olingo OData 4.0

Das Compass Analysten-Team hat eine XXE-Schwachstelle in Apache Olingo OData 4.0 identifiziert. Read more

Schwachstelle in totemodata

Fabio Poloni hat eine XSS-Schwachstelle in totemodata® identifiziert. Read more

Schwachstelle in VeloCloud™

Silas Bärtsch hat eine Schwachstelle in VeloCloud™ (VMware) identifiziert, die es einem VeloCloud-Standard-Administrator erlaubt, auf... Read more

ARCHIVES

Compass Security Blog

Finding Active Directory attack paths using BloodHound

As a defender, you want to find and patch attack paths in your Active Directory environment. One cannot easily spot issues by looking at the Active Directory Users and Computers console, GPOs, etc.... mehr

Challenging Your Forensic Readiness with an Application-Level Ransomware Attack

Ransomware focuses on encrypting data on a filesystem-level, either locally on infected client systems or remotely on accessible file servers. However, what if ransomware would start encrypting data... mehr

ZUM BLOG